Wir kochen mit regionalen Produkten und selbstangebauten Kräutern und Zutaten
Zum Inhalt
Maskottchen Toni vom Hotel Tirolerhof in Flachau
20
Dezember 2018
21
Dezember 2018

Gesunde Erholung in umweltbewusster Umgebung

Mein natürlicher Urlaubsgenuss

Jedes Mitglied der Gastgeberfamilie lebt mit Herz und Seele tief verwurzelt in der traumhaften Flachauer Bergwelt und legt großen Wert darauf die wertvollen Ressourcen der Umwelt sehr bewusst zu beziehen.
Eine Solaranlage und eine Photovoltaik-Anlage am Dach beheizen das Wasser und liefern einen großen Teil des Hotelstroms, die gemeindeeigene Holzschnitzel-Anlage betreibt die Heizung. Granderwasser belebt das Trink- und Schwimmbadwasser in der gesamten Hotelanlage und das gesammelte Regenwasser wird wieder als Gebrauchtwasser (WC-Spülungen/Blumenwasser) verwendet.

Bio-Vollholzhaus Bründlhof

Der Hoteltrakt "Bründlhof" wurde mit heimischem Holz in Vollholzbauweise errichtet. Die wunderschönen Suiten und Zimmer im "Bründlhof"" sind mit Zirbenvollholz ausgestattet und der herrliche NaturSpa im Dachgeschoss ist mit unbehandeltem Tannenholz eingerichtet.

Klimabündnis-Betrieb Tirolerhof

Urkunde Klimabündnis-Betrieb

Im Jahr 2010 wurde der Tirolerhof für vorbildliches Verhalten und Unterstützung der Klimaschutzmaßnahmen vom Umweltservice Land Salzburg als Klimabündnis-Betrieb ausgezeichnet.

Urkunde ansehen
Kräuter aus dem eigenen Kräutergarten

Regionale Bio-Produkte

Das Tirolerhof-Team arbeitet mit vielen heimischen Bauern zusammen, vor allem im Gemüse- und Obstbereich. Viele Produkte werden aus der Almwirtschaft eines familiennahen Bauernhofes bezogen und der gut sortierte hoteleigene Kräutergarten versorgt die Hotelküche im Sommer immer wieder mit frischen Kräutern. Das Küchenteam achtet sehr darauf, saisonale Zutaten und möglichst viele regionale Bio-Produkte zu verwenden.

Genuss Region Österreich

Genuss Region Österreich
Der Tirolerhof ist Mitglied der Genuss Region Österreich, wodurch auch den Gästen der natürliche Zugang zur heimischen Küche und den zahlreichen regionalen Produkten ermöglicht wird.
Nach Oben

Die Beschreibung des nächsten Bildes ist:.

Der Kopfbereich

Titel des vorigen Bildes

Titel des nächsten Bildes

Sie befinden sich in diesem Dokument

Sie befinden sich auf einer Unterseite dieses Links

Zum Öffnen weiterer Menüpunkte hier klicken